Das Museum Charmey organisiert vom 28. May bis zum 8. Oktober 2017 die 9. Internationale Triennale der Papierkunst. Die Vernissage und die Preisverleihung finden am 27. Mai 2017 statt.

Der Wettbewerb steht allen Künstlerinnen und Künstlern offen, die in ihren Werken Papier als eigentlichen Werkstoff verarbeiten und es nicht bloss als Untergrund verwenden. Es wird kein Thema vorgeschrieben und keine Ein­schreibe­gebühr erhoben.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können der Jury drei Werke vorstellen (vom 2014 bis 2016 datierend). Die Ausstellung wird die 60 bis 70 von der Jury ausgewählten Werke zeigen. Die Auswahl findet im Januar 2016 statt. Die Jury verleiht an der Ausstellungsvernissage drei Preise.

Die Einladung zur Teilnahme an der 9. Internationalen Triennale der Papierkunst gilt ab sofort. Beiliegend erhalten Sie das Einschreibeformular und das Wettbewerbsreglement.

Die Einschreibung ist per E-Mail oder per Post möglich. Die Teilnehmenden füllen für jedes vorgestellte Werk ein Einschreibeformular aus und legen dazu ein Kandidaturdossier vor. Die Dossiers müssen bis spätestens am 31. Dezember 2016 beim Museum Charmey eintreffen. 

Musée de Charmey - Case postale 5 - 1637 Charmey (Switzerland)
Tél.: +41 26 927 55 87
Web: www.musee-charmey.ch
E-mail: info@musee-charmey.ch


Sitemap // Copyright © 2015 Musee de Charmey - Tous droits réservés

        museeengruyere

50ansblanc

Recherche

Partagez nous

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Newsletter

button 2

ESPACE PRIVÉ

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern